Beirat

Frank Rehling

Frank Rehling hat zunächst als Anwalt in einer Insolvenzverwalterkanzlei gearbeitet und ist inzwischen seit 17 Jahren bei der Sparkasse Lemgo in der Abteilung Recht und Sanierung tätig.

Dort wickelt er größere Kreditengagements ab, berät die Sanierer in insolvenznahen Fällen und ist in Vertragsgestaltungen eingebunden.

 

ManfredOttinger

Manfred Ottinger

Rechtsanwalt
Prokurist
Spezialist Restrukturierung
Abwicklung
Marktfolge Kredit 

  • Seit 2010 bei der WGZ BANK AG (Restrukturierung/ Abwicklung)
  • Zuvor langjährig im Spezialkreditmanagement (Intensiv/ Abwicklung) bei Großbanken tätig (Dresdner Bank AG, Commerzbank AG)#
  • 2006: Erfolgreiche Prüfung für den Fachanwalt für Insolvenzrecht
  • Mitglied in diversen Gläubigerausschüssen
  • Dozententätigkeit seit 20 Jahren (Verein Bank- / Berufsbildung e.V., Frankfurt School of Finance & Management, FCH)
  • Mitautor Gläubigerkommentar Anfechtungsrecht/ Finanz Colloquium Heidelberg, 2015
  • Mitautor in MaInsO, Mindestanforderungen an die Insolvenzabwicklung/Finanz Colloquium Heidelberg, 2010
  • Mitautor im 2-bändigen Werk „Handbuch zur Insolvenz“, Stollfuß Verlag, Loseblattwerk seit 1997

Thomas Wuschek

Thomas Wuschek ist ausgebildeter Bankkaufmann, MBA-Finanzmanagement und praktizierender Rechtsanwalt in den Bereichen Sanierung, Abwicklung, Insolvenz-, Bank- und Kapitalmarktrecht.

Zuvor war er viele Jahre lang im Kreditgeschäft tätig und war bei einem Spezialinstitut für Problemkredite, Leiter Sanierung und Kreditsachbearbeitung, verantwortlich für die bundesweite Betreuung von Großsanierungsfällen. Thomas Wuschek ist Autor zahlreicher Publikationen in Fachzeitschriften und hat zu dem Themenkomplex Vertragsgestaltung bei Problemkrediten ein Fachbuch veröffentlicht.

 

Klaus Löffler

Rechtsanwalt Klaus Löffler ist seit vielen Jahren als Insolvenzverwalter im Rhein-Neckar-Raum tätig. Darüber hinaus berät er Unternehmen im Spannungsfeld von Insolvenz und Sanierung sowie Gläubiger bei der Durchsetzung ihrer Interessen vor und im Insolvenzverfahren.

Aus seiner Mitarbeit in überregionalen Vereinigungen (Verband der Insolvenzverwalter Deutschland, Arbeitskreis Sanierung und Insolvenz Rhein-Neckar-Pfalz) ist er mit zahlreichen Praktikern des Insolvenzrechts vernetzt.

 

Harald Müller

Harald Müller ist seit 35 Jahren in der Bankbranche tätig, davon 7 Jahre im öffentlich-rechtlichen und 13 Jahre im privaten sowie 15 Jahre im genossenschaftlichen Sektor. 

In den vergangenen 20 Jahren hat er sich mit allen Facetten der Restrukturierung von Privat- und Firmenkundenengagements beschäftigt und übt diese Tätigkeit inzwischen viele Jahre bei der DZ BANK in Frankfurt/M. aus.

 

 

 

Dr. Friedrich L. Cranshaw

Dr. Friedrich L. Cranshaw ist Rechtsanwalt und hat jahrzehntelange Erfahrung im Bankgeschäft. Er war viele Jahre Leiter einer Rechtsabteilung der Landesbank Baden-Württemberg und hat sich dort mit allen Fragen des Bankgeschäftes intensiv beschäftigt.

Ein besonderer Schwerpunkt seiner praktischen und wissenschaftlichen Tätigkeit bildet das Kreditgeschäft, insbesondere der Bereich der notleidenden Kredite mit den Schnittstellen zum Insolvenz- und Insolvenzanfechtungsrecht. Er ist durch zahlreiche Fachveröffentlichungen und Vorträge zu den Themen ausgewiesen und ist außerdem als Lehrbeauftragter einer Hochschule in Wissenschaft und Lehre tätig.

 

logo-footer

Creditorum GmbH
Konrad-Zuse-Ring 30
68163 Mannheim
Germany


Phone: +49 621 875504 11
Fax: +49 621 875504-15
Email: office@creditorum.de


Montag - Freitag:
9 Uhr - 17 Uhr